Wem helfen wir?

     

Unsere Aufgabe ist...

 

  • das Sammeln von Tierfutterspenden und Sachmitteln für Vögel, Nager, Katzen und Hunde um diese  an bedürftige Mitmenschen weiter zu reichen!
  • das Sammeln von Geldspenden! Wir nutzen die Geldspenden, um fehlendes oder auch spezielles Futter, etc. für die Tiere einzukaufen
  • ehrenamtliche Arbeit des Vorstandes und der Mitglieder
  • Spenden, die nicht in Anspruch genommen werden,  an Obdachlose mit Hund und Tierschutzvereine weiter zu geben!

 

  • Zu den bedürftigen Mitmenschen zählen wir:
  • Sozialhilfeempfänger
  • Harzt IV Empfänger
  • Obdachlose mit Hund
  • ältere Menschen mit geringer Rente! (Diese liegen uns besonders am Herzen!)
  • In besonderen Fällen, entscheiden wir individuell, bei Aufnahme eines Tieres aus den umliegenden Tierheimen Brilon/Meschede/Korbach und Frankenberg  und Katzenhilfeorganisationen, wie der Katzenhilfe in Nuttlar und Schmallenberg.

      ​Hier ist ein Vertrag des offiziellen Vereins erforderlich!

 

 

Tierarztkosten übernehmen wir nur in aussergewöhnlichen und besonderen Fällen und nur so weit, wie es unsere Mittel erlauben!

 

Zur Neuanmeldung legen Sie bitte folgendes vor:

Zur 

  • Personalausweis
  • Nachweis der Bedürftigkeit:
  • ALG Bescheide
  • Rentenbescheide
  • Grundsicherung
  • Sozialpass
  • Einen Nachweis, dass Sie im Besitz des Tieres sind, für das Sie unsere Unterstützung in Anspruch nehmen.

          Dies kann sein: 

           Ein Nachweis über die Anmeldung bei der Stadt oder eine Tierarztrechnung oder ein Impfpass. Je nach dem was vorhanden ist!

Hunde sind ab und an und nach Aufforderung vorzustellen!

Bei Nagern, Vögeln und anderen Kleintieren ein aktuelles Foto mit einer Tageszeitung, sowie ein Nachweis des Tierarztes, das es das Tier auch gibt.

  • Obdachlose benötigen nur einen Personalausweiss!

 

Wir weisen darauf hin, dass falsche Angaben zum Ausschluss führen und kein Rechtsanspruch auf eine Unterstützung besteht!

Bitte bedenken Sie, dass Sie ihre im Haushalt lebenden Tiere nicht ausreichend versorgen können und Sie daher bei uns Unterstützung suchen! Daher sind weitere Anschaffungen von Tieren nicht angebracht und führen ebenfalls zum Ausschluss aus der Tiertafel!

 

 

 

Wir unterstützen keine Neuanschaffungen von Tieren, keine Katzen-

und Hundewelpen, sowie Animalhording!

Hierunter fallen auch geschenkte und gefundene Tiere!

 

Es werden maximal 2 Tiere des jeweiligen Haushaltes unterstützt!

 

BITTE!!! Scheuen Sie sich nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen!

 

 

 

Da wir keinerlei Unterstützung bekommen, sind wir auf Spenden angewiesen.

Wir können nur das weitergeben, was wir gespendet bekommen, daher können die

 

Ausgaberhythmen und –mengen variieren!

 

Die Ausgabe bezieht sich nicht nur auf die Bürger der Stadt Olsberg, sondern

 

auch auf die anliegenden Städte Brilon, Winterberg, Meschede, Bestwig und

 

Schmallenberg und Willingen!

 

Sachspenden kann "Jedermann" gegen einen kleinen Spendenbeitrag erhalten.

 

Hierfür kaufen wir wiederum Futter, das wir aktuell nicht vorrätig haben.

 

 

 

 

 

                                                      

 

 

 

 

 

Nach oben